Die Piraten fordern freien Zugang zu Bildung und Informationen

25. September 2009

wahlen_klein Heute haben Euch Stefan Feldmann und Daniel Thoni die Piratenpartei vorgestellt.

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Hier die Kurzfassung der Punkte aus dem Bildungsprogramm:

Bildung
Für die Piraten eine der wichtigsten Ressourcen der deutschen Volkswirtschaft. Gesellschaftlicher Wohlstand kommt durch Erhalt, Weitergabe und Vermehrung von Wissen.

Studiengebühren
Gegen jede Art von Bildungsgebühren, da jeder freien Zugang zu Bildung haben soll, unabhängig von seiner sozialen Herkunft. Auch die Lehrmittelfreiheit wird befürwortet.

Weitere Forderungen
Weitere Demokratisierung der Bildungseinrichtungen, um demokratische Werte auch vernünftig vermitteln zu können sowie Abschaffung der Kopfnoten in Schulen.

Das Parteiprogramm der Piraten findet ihr hier.

Update: Nun auch mit Programm zum Anhören.


Seitenanfang

Sag was dazu!